Arnautovic punktet, United beendet Saison auf Platz 2

Punkt für Marko Arnautovic! Im Nachtrag gegen Manchester United holte der ÖFB-Star mit West Ham ein 0:0. Die "Red Devils" sind mit dem Zähler happy.

Die Premier League ist bereit für die letzte Runde! Marko Arnautovic bestritt mit West Ham das letzte Nachtragsspiel vor dem Saisonfinale am Sonntag. Der ÖFB-Legionär holte mit seinem "Hammers" einen Punkt gegen Manchester United. Die "Red Devils" sind mit dem Zähler nicht unzufrieden, ebenso die Hausherren.

Was geht noch?



Denn ein Punkt gegen den Tabellenzweiten ist für die Londoner eine akzeptable Leistung. In der letzten Runde steigt noch das Heimspiel gegen Everton. Für West Ham ist mit einem Sieg sogar noch Platz zehn möglich, bei einer Niederlage droht Rang 16. Arnautovic wurde gegen Manchester als Solospitze aufgeboten. Für echte Torgefahr konnte er in einer an Höhepunkten armen Partie aber nicht sorgen.

United ist Vize



Auch Manchester trat mit nicht allzu viel Nachdruck auf. Die Truppe von Starcoach Jose Mourinho kann mit dem Zähler aus dem Auswärtsspiel gut leben. Stadtrivale Manchester City steht schon längst als Meister fest, vor dem letzten Saisonspiel gegen Watford ist United Platz zwei nun aber nicht mehr zu nehmen. Verfolger Tottenham hat als Dritter schon vier Punkte Rückstand.

(heute.at)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Bank of EnglandGood NewsSport-TippsFussballPremier LeagueWest Ham UnitedMarko Arnautovic

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen