Arsenal-Fan kostet Tottenham 1,2 Millionen Euro

Die Rivalität zwischen Tottenham und Arsenal hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Ein Arsenal-Fan drohte sich nämlich von einem Kran auf die Baustelle an der White Hart Lane zu stürzen. Die Aktion kostet den Spurs rund eine Million Pfund.

Evening Standard - Tottenham Hotspur stadium site sees man brought down from crane after 18 hours: A man who ...
— London Tweets RT (@LondonTweetsRT)

Tottenham erweitert gerade seine legendäre Heimstätte. Im Zuge dessen haben Bagger und Kräne das Spielfeld an der White Hart Lane eingenommen. Das nutzte ein verrückter Arsenal-Fan für eine Protest-Aktion aus. Der 37-Jährige drohte sich von einem 50 Meter hohen Kran zu stürzen. 

Nach rund 18 Stunden konnte der Mann von der Poliezi geborgen werden. Die Aktion kostet Tottenham aufgrund der Verzögerungen beim Bau und des Polizeieinsatzes rund eine Million Pfund (knapp 1,20 Millionen Euro).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen