Auch der VSV kann Caps nicht stoppen

Der Erfolgslauf geht weiter: Die Vienna Capitals feierten Donnerstagabend in der Erste Bank Eishockey Liga den sechsten Sieg in Folge. Im Heimspiel gegen den Villacher SV setzten sich die Wiener locker mit 4:2 (2:0, 1:1, 1:1) durch, festigten damit Platz zwei.


In einem bärenstarken ersten Drittel (Tore Bouchard und Casparsson) legten die Wiener den Grundstein für den 4:2-Erfolg. Die Caps kontrollierten das Spiel, wussten immer eine Antwort. Trafen die Villacher, taten es ihnen die Wiener gleich und scorten ebenfalls (Tore Teppert, Kraxner).

Heute kommt es zum Duell Österreich gegen den Rest der Liga:

Die Linzer Black Wings spielen in Jesenice (Slo), Salzburg gegen Alba Volan (Ung), KAC gegen Zagreb (Kro) und Graz empfängt Laibach (Slo).

Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen