Austria: "Jetzt in der Bundesliga dranbleiben!"

Dominik Prokop und Coach Thorsten Fink
Dominik Prokop und Coach Thorsten FinkBild: GEPA-pictures.com
Die Wiener Austria will nach dem Sieg bei NK Osijek auch in der Bundesliga durchstarten. Die Veilchen gastieren heute in Mattersburg.

Nach dem 2:1-Auswärtssieg in der Europa League-Qualifikation gegen NK Osijek will die Wiener Austria den Schwung auch in die Bundesliga mitnehmen. Es geht auswärts gegen den SV Matterburg. "Der Sieg am Donnerstag war sehr wichtig für die Moral", weiß auch Trainer Fink.

"Ich hoffe, dass uns der Sieg gegen Osijek zusätzlichen Auftrieb für das Mattersburg-Match gibt. Für uns ist es jetzt ganz wichtig, dass wir auch in der Meisterschaft dranbleiben. Ich erwarte ein schweres Spiel – wir haben gegen diesen Gegner in letzter Zeit aber immer gute Leistungen gezeigt", hofft Trainer Fink auf die Fortsetung des Aufwärtstrends seiner Veilchen.

Der Sieg in Kroatien soll der Mannschaft einen Schub geben: "Ich finde es super, dass die Mannschaft die vielen Ausfälle so gut verkraftet hat. Die Spieler waren sehr fokussiert. Sie haben gewusst, dass für den ganzen Klub viel auf dem Spiel steht. Aufgrund der vielen Umstellungen kam es natürlich auch zu der einen oder anderen Abstimmungsschwierigkeit." (pip)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenSport-TippsFussballBundesligaFK Austria Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen