Austria setzt Maskottchen Super Leo endgültig vor di...

Bild: GEPA pictures

Schlechte Nachrichten für Austria-Maskottchen Super-Leo: Der lustige Löwe wurde von den Veilchen entlassen und wird durch ein neues Maskottchen ersetzt. Super Leo brachte es zu weltweitem Ruhm, weil er nach einem Spiel betrunken über den Platz torkelte.

Schlechte Nachrichten für -Maskottchen Super-Leo: Der lustige Löwe wurde von den Veilchen entlassen und wird durch ein neues Maskottchen ersetzt.  Super Leo brachte es zu weltweitem Ruhm, weil er nach einem Spiel betrunken über den Platz torkelte.

Nicht nur Spieler wie Royer, Holland oder Lindner werden die Austria verlassen. Auch Maskottchen Super Leo hat keinen Platz mehr bei den Violetten. Der Löwe musste ja bereits aufgrund von "Kreislaufproblemen" bis zum Saisonende pausieren. Nun kam es zur endgültigen Trennung.

Super Leo schaffte es zu weltweitem Ruhm, als er betrunken über den Platz torkelte. Die Austria fand den Vorfall nicht so witzig und setzte das Maskottchen nun vor die Tür. Gute Nachrichten für alle jungen Austrianer: Die Veilchen bekommen nun ein neues Maskottchen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen