Austria verlangt für Fan-Talk mit Stöger 19 Euro

Am 19. November gibt es für die violetten Fans ein ganz besonderes Zuckerl. Die Austria lädt zum Talk mit Sportvorstand Peter Stöger. Allerdings nur gegen Bares.
Der Abend am 19. 11. – in Anlehnung an das Gründungsjahr der Favoritner – verspricht spannende Einblicke hinter die Kulissen. "Talk-Abend mit Peter Stöger. Von Fans, für Fans", kündigten die Veilchen die Veranstaltung in der Generali Arena an.

Neben dem violetten Sportvorstand werden auch drei Fan-Vertreter auf dem Podium Platz nehmen, Rede und Antwort stehen.

Doch das lässt sich die Austria auch einiges kosten. Interessierte müssen eine Eintrittskarte für 19 Euro erwerben. Vereinsmitglieder haben bis drei Stunden vor dem Anpfiff des nächsten Bundesliga-Spiels gegen Mattersburg (Sonntag, 14.30 Uhr) ein Vorkaufsrecht. Danach startet der freie Verkauf. Immerhin sind für den Preis Getränke und kalte Speisen inbegriffen.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Einlass im Foyer der Nordtribüne ist um 18 Uhr, um 18.30 Uhr startet dann die rund zweistündige Diskussion. Anschließend wird das Länderspiel Lettland gegen Österreich live übertragen.

Doch 19 Euro für den Talk-Abend, das stößt einigen violetten Anhängern, die zuletzt ihren Frust beim Gastspiel in Pasching unnötig mit Pyrotechnik entluden, sauer auf. In sozialen Netzwerken regten einige Fans über den Eintrittspreis auf, andere forderten, dass die Mannschaft die Kosten übernehmen sollte.



Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballBundesligaFK Austria WienPeter Stöger

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren