Austria Wien verpflichtet kroatisches Talent Pejic

Bild: FK Austria Wien

Bereits in den letzten Tagen wurde spekuliert, am letzten Tag des Winter-Transferfensters ist der Deal nun durch. Das kroatische Talent Marko Pejic wechselt zu den Veilchen.

Bereits in den letzten Tagen wurde spekuliert, am letzten Tag des Winter-Transferfensters ist der Deal nun durch. Das kroatische Talent Marko Pejic wechselt zur . 

Der 21-jährige Kroate kommt von Hajduk Split, wo sich der Linksverteidiger nicht durchsetzen konnte. Pejic kann auch im zentralen Mittelfeld eingesetzt werden  und gilt als Perspektivspieler der Wiener. 

"Wir sehen diesen Transfer als eine langfristige Planung. Pejic hat bereits einige Spiele in der kroatischen Nachwuchs-Nationalmannschaft gemacht und ist ein Mann der Perspektive. Er passt wirtschaftlich und aufgrund seines Entwicklungspotenzials und seines Charakters sehr gut zu unserem Anforderungspotenzial", erklärte Sportdirektor Franz Wohlfahrt in einer Aussendung. 

Pejic soll nun bei den Amateuren Fuß fassen und erst im Sommer ein Thema für die Kampfmannschaft werden. Über die Vertragsmodalitäten wurde nichts bekanntgegeben. Pejic könnte der Ersatzmann für Thomas Salamon werden, dessen Vertrag im Sommer ausläuft. Die Veilchen besitzen jedoch eine Option.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen