Austrias Lauf gestoppt, WAC verteidigt Spitze

Die Siegesserie der Wiener Austria ist gestoppt. Gegen "Angstgegner" SV Grödig kamen die Violetten nicht über ein 0:0 hinaus. In der ersten Halbzeit waren die Veilchen das überlegene Team, habben bei einem Royer-Lattenkopfball Pech. In der zweiten Halbzeit trat Grödig aktiver auf, auch Reyna scheiterte am Aluminium.

Die Siegesserie der Wiener Austria ist gestoppt. Gegen "Angstgegner" SV Grödig kamen die . In der ersten Halbzeit waren die Veilchen das überlegene Team, habben bei einem Royer-Lattenkopfball Pech. In der zweiten Halbzeit trat Grödig aktiver auf, auch Reyna scheiterte am Aluminium. 

. Die frühe Führung der Wolfsberger durch Zulj (3.) glich Sulimani kurz nach Wiederbeginn aus (51.), ehe Standfest in der 89. Minute für die Entscheidung sorgte. 

Gegen den Vorletzten Wiener Neustadt hat die SV Ried den zweiten Saisonerfolg gefeiert. Die I. Der deutsche Neuzugang Denis Thomalla erzielte in der 69. Minute den Goldtreffer. Mit dem Erfolg gab die Glasner-Elf auch die Rote Laterne an Wr. Neustadt ab.

Bereits am Nachmittag konnte der n. Beim 2:2 in Graz gingen die Gäste bereits nach fünf Minuten durch Hannes Aigner in Führung. Daniel Offenbacher (14.) und Daniel Beichler (20.) drehten die Partie. Andreas Lienhart sorgte kurz nach Wiederbeginn für den Ausgleich (51.).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen