"Auf dem roten Stuhl"

Austro-Star packt jetzt über seine Alkoholsucht aus

Die Höhen und Tiefen des Erfolges. Auch Christopher Seiler kann ein Lied davon singen. Im ehrlichen Interview packt er nun aus.

Heute Entertainment
Austro-Star packt jetzt über seine Alkoholsucht aus
Christopher Seiler öffnet sich im Interview total
Andreas Tischler / Vienna Press

Mit "Seiler & Speer" und an der Seite von Paul Pizzera und Daniel Fellner als "Aut of Orda" ist Christopher Seiler seit Jahren erfolgreich in der Musikwelt unterwegs. Eine Glamourwelt, wie wohl die meisten denken würden. Doch der Erfolg hat auch Schattenseiten - über die allerdings die wenigsten sprechen.

Seiler bricht mit seinem Interview "Auf dem roten Stuhl" wohl viele Tabus, in dem er offen Themen an- und ausspricht, die die heile Welt ins Wanken bringt. "Ich hab eine Zeit lang wirklich ein Problem mit Alkohol und anderen Substanzen gehabt. Der Grund dafür war aber, dass ich wegrennen wollte von unangenehmen Dingen. Ich hab mich eigentlich selber hingemacht dabei. Alkoholmissbrauch macht dich nicht besser. Du glaubst kurz, es macht dich besser, aber es macht dich nicht besser", spricht er offen über seine Süchte.

Auszeit und Trennungsgerüchte

Der übermäßige Alkoholkonsum führte dann aber auch noch zu ganz dunklen Zeiten. "Ich hab Panikattacken gehabt und konnte die einfachsten Dinge nimmer machen", gesteht er und weiter: "Ich bin in der Früh aufgestanden und es war, als wenn ein schwarzer Vorhang vor dir wäre. Es war alles dunkel. Daraufhin hab ich mir eine Auszeit genommen und bin auf Kur gegangen." Er holte sich professionelle Hilfe und nahm sich eine Auszeit - seine Rettung.

"Aut Of Orda" im "Heute"-Talk

1/6
Gehe zur Galerie
    "Aut of Orda" - Paul Pizzera, Denial Fellner und Christopher Seiler im Gespräch mit Romina Colerus
    "Aut of Orda" - Paul Pizzera, Denial Fellner und Christopher Seiler im Gespräch mit Romina Colerus
    Denise Auer

    Ein weiteres Thema, das bei dem Interview endlich auf den Tisch kommt, ist die immer wieder angedeutete Trennung von "Seiler & Speer". Immerhin ist Seiler mit "Aut of Orda" sehr erfolgreich und Bernhard Speer unterhält seine Fans mit einer eigenen Late-Night-Show "Monte Grillo Club". "Das hat mir wirklich wehgetan. Darf man denn nicht mehr als nur eine Sache machen?", räumt er derartige Gerüchte ein für allemal vom Tisch.

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/157
    Gehe zur Galerie
      Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
      Ganz schön heiß! Kendall Jenner macht im Bikini von Calzedonia eine gute Figur.
      instagram/kendalljenner

      Auf den Punkt gebracht

      • Christopher Seiler spricht in einem ehrlichen Interview "Auf dem roten Stuhl" über seine Alkohol- und Drogensucht, die zu dunklen Zeiten und Panikattacken führte
      • Nachdem er sich professionelle Hilfe holte und eine Auszeit nahm, fand er seine Rettung
      • Er räumt auch mit Gerüchten über eine mögliche Trennung von "Seiler & Speer" auf und betont, dass er durchaus mehrere Projekte gleichzeitig verfolgen kann
      red
      Akt.