Bahati Venus schickt Lugner sexy Genesungswünsche

Bahati Venus schickt Richard Lugner sexy Genesungswünsche
Bahati Venus schickt Richard Lugner sexy Genesungswünscheprivat
"Mörtel" ist immer noch an das Spitalsbett gefesselt. Ex-Tierchen Bahati Venus schickt ihrem Richard jetzt heiße Genesungswünsche.

Nach einem schweren Sturz ("Ich habe mir die Oberschenkelgelenkskapsel gebrochen"), dem Verdacht auf Lugenentzündung und einer Darmblutung ist Wiens bekanntester Baumeister endlich wieder auf dem Weg der Besserung: "Die Lungenentzündung zu stoppen, dauert zwar noch eine Weile, aber ich bin gut drauf", erzählte Richard Lugner (87) Anfang der Woche im Gespräch mit "Heute".

Lugner-Ex-Freundin Bahati Venus erfuhr erst von dem Zwischenfall, als sie "Mörtel" auf einen bereits geplanten, gemeinsamen Urlaub ansprach. "Ich war geschockt über diese Nachricht, aber weiß, dass Richard ein Stehaufmännchen ist!", schildert "Kolibri".

"Überraschung" für Lugner

Weil ein persönlicher Besuch am Krankenbett derzeit nicht möglich ist, wurde Bahati kreativ: "So bin ich einfach in die Lugner City gefahren, hab mir dort im Orion Erotikshop ein passendes Kostüm geholt, und dieses Video für ihn aufgenommen":

"Komm bald ganz gesund wieder heim. Und wenn du dann zuhause bist, wartet eine Überraschung auf dich. Doch was das ist, verrate ich nicht – erst wenn du genesen bist. Alles, alles Liebe Richard ❤️ Gute Besserung!", flötet Bahati im Sexy-Krankenschwester-Outfit ihre Genesungswünsche in die Kamera – Blutdruck steigernde Wirkung inklusive.

"Vielleicht zaubern meine selbstüberlegten Reime ja ein Lächeln auf seine Lippen und geben ihm Kraft", kommentiert das It-Girl seine Videobotschaft zuversichtlich.

Richard Lugner im Spital
Richard Lugner im Spitalprivat
CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Richard LugnerBahati VenusSpitalVideo

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen