Bambi: "Sultanov wird froh sein über nächste Auszeit"

Nur noch wenige Tage bis zum EWA Wrestling-Event in Stockerau. Am 29. Februar krachen auch Sultanov und der Bambikiller aufeinander. Der Russe feuerte scharf gegen den neunfachen Weltmeister, Chris Raaber antwortete via "Heute" direkt vom Flughafen.
Der Bambikiller kehrte gerade aus Katar zurück, wo er gegen Alberto del Rio, Rob Van Dam und Alofa um seinen zehnten Weltmeister-Gürtel antrat. Diesen holte sich der Samoaner, doch warum Raaber so richtig sauer ist, erklärt er via "Heute"-Videobotschaft.

Video-Botschaft vom Bambikiller
Video-Botschaft vom Bambikiller


Denn Sultanov meinte, dass er den Steirer sogar im Rollstuhl besiegen würde. "Hey Sultanov, ich bin gerade in Wien gelandet und sehe den Link, wo du irgendeinen Scheißdreck behauptest", meint der Bambikiller, während er viel zu lange auf seinen Koffer warten muss.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "In Stockerau wird's so ausschauen: Du hast genau einen Kampf im Jahr, bei viereinhalb von fünf Kämpfen verletzt du dich! Also viel Glück für dich, ich werde dir so in den Arsch treten, dass du gerne eine Auszeit nimmst", schießt Raaber scharf.

Es wird also nicht nur im Main-Event heiß, sondern auch im Fight zwischen dem Bambikiller und Sultanov. Das wollt ihr euch sicher nicht entgehen lassen! Es gibt noch ein paar Karten, schnell zuschlagen!



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportWrestling