Barça setzt auch nächste Saison auf Coach Vilanova

Bild: DPA

Tito Vilanova bleibt trotz seiner gesundheitlichen Probleme in der kommenden Saison Trainer des FC Barcelona. Dies gab der Vizepräsident des 21-fachen spanischen Fußballmeisters, Josep Maria Bartomeu, am Donnerstag in einem Interview mit dem Sender "Catalunya Radio" bekannt.

Tito Vilanova bleibt trotz seiner gesundheitlichen Probleme in der kommenden Saison Trainer des FC Barcelona. Dies gab der Vizepräsident des 21-fachen spanischen Fußballmeisters, Josep Maria Bartomeu, am Donnerstag in einem Interview mit dem Sender "Catalunya Radio" bekannt.

Er wies damit Befürchtungen zurück, wonach Vilanova nach seiner Krebsbehandlung Anfang dieses Jahres nicht im Amt bleiben könne. "Dies war eine schwere Saison für Tito", sagte Bartomeu. "Aber der Trainer hat gute Arbeit geleistet. Wir haben volles Vertrauen in ihn."

Nach der werde bei "Barca" keine neue Ära eingeleitet werden. "Das ist nicht notwendig", betonte der Vizeclubchef. Es werde aber zur neuen Saison einige Änderungen im Spielerkader geben. "Wir werden Korrekturen vornehmen, aber mehr nicht. Jedes Jahr ist es notwendig, das Team zu verbessern."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen