Barcelona holt dank Messi-Doppelpack 2:0-Sieg bei Ar...

Der FC Barcelona steht mit einem Bein im Viertelfinale der Champions League. Ein Doppelpack von Lionel Messi bescherte den Katalanen einen 2:0-Auswärtserfolg bei Arsenal London.

Der  bescherte den Katalanen einen 2:0-Auswärtserfolg bei Arsenal London.

Arsenal machte in der eigenen Hälfte die Räume dicht und ließ Barcelona keine Räume um ihr gefährliches Kombinationsspiel aufzuziehen. Doch die Gunners trauten sich auch hin und wieder aus ihrer Defensive, Oxlade-Chamberlain ließ die beste Möglichkeit für Arsenal liegen. In der ersten Hälfte hatte Barcelona über 70 Prozent Ballbesitz, wirklich gefährlich wurde es für Schlussmann Petr Cech aber nicht.

Messi dreht auf

Kurz nach Wiederanpfiff scheiterte Neymar aus guter Position an Goalie Cech. In der 70. Minute konnte Barca aber den Bann brechen. Ein schneller Konter über Neymar kam zu Messi in die Mitte und der musste nur ins leer Tor abschließen. Es war Messis erstes Tor gegen Petr Cech.

Eine Viertelstunde vor Schluss verpasste Suarez die endgültige Entscheidung und traf nur die Stange. In der 82. Minute leistete sich Flamini ein Foulspiel im Strafraum, den fälligen Elfmeter versenkte Lionel Messi ohne Probleme zum 2:0. Die Katalanen hätten durch einen Kopfball von Neymar noch höher gewinnen können, es blieb aber beim 2:0-Auswärtserfolg.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen