Barisic nach Derby: "Weg nicht zu Ende"

Bild: Christian Hofer
Vorherrschaft in Wien und Erster in der Frühjahrstabelle: Rapid ist die Mannschaft der Runde, Zoki Barisic der Coach der Stunde!

Vorherrschaft in Wien und Erster in der Frühjahrstabelle: Rapid ist die Mannschaft der Runde, der Coach der Stunde!

Als er am 17. April 2013 in seine zweite grün-weiße Ära startete, betrug der Rückstand auf den späteren Meister Austria 20 Punkte, nach der liegen die Hütteldorfer aktuell 21 Punkte vor dem Stadtrivalen. "Mein Ziel war es damals, die Schere zu Salzburg und Austria zu verkleinern – mit einem Weg, der uns dort hingeführt hat, wo wir jetzt sind", bilanziert Barisic.

Optimistischer Nachsatz: "Aber wir sind diesen Weg noch nicht zu Ende gegangen." In der Gesamttabelle liegt Rapid drei Runden vor Schluss auf Platz zwei, ist damit auf Kurs Richtung Champions-League-Qualifikation. Sogar der Meistertitel ist noch möglich. "Nur theoretisch", lächelt Barisic.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen