Bauarbeiten – diese Bim-Linien werden kurzgeführt

Bauarbeiten der Asfinag an einer Brücke der Südosttangente (A23) sorgen für Einschränkungen bei den beiden Straßenbahn-Linien 6 und 11.
Bauarbeiten der Asfinag an einer Brücke der Südosttangente (A23) sorgen für Einschränkungen bei den beiden Straßenbahn-Linien 6 und 11.Willfried Gredler-Oxenbauer / picturedesk.com
Bauarbeiten der Asfinag sorgen für Einschränkungen bei den beiden Straßenbahn-Linien 6 und 11. So kannst du ausweichen. 

Die Wiener Linien informieren ihre Fahrgäste auf ihrer Website über die Kurzführung der beiden Straßenbahn-Linien 6 und 11. Der Grund hierfür sind Sanierungsarbeiten der Asfinag an einer Brücke der Südosttangente (A23) im Bereich der Schleife Geiereckstraße.

Kurzführung

➤ Linie 6: In Folge der Arbeiten wird von Freitag, 16. Juli ab ca. 21:00 Uhr bis einschließlich Sonntag, 25. Juli die Linie 6 von der Burggasse bis zum Reumannplatz kurzgeführt.

Linie 11: Die Linie 11 kann an diesen Tagen ab jeweils ca. 21:00 Uhr bis Betriebsschluss nur zwischen Otto-Probst-Platz und Absberggasse unterwegs sein.

Umsteigen auf 11E

Den Fahrgästen steht während dieser Zeit die Buslinie 11E zur Verfügung. Die Busse fahren zwischen den Haltestellen Schrankenberggasse und Enkplatz U, Gottschalkgasse.

Auch die Intervalle der Linie 71 werden währenddessen verkürzt.

 Ab Montag, 26. Juli, sind die Linien 6 und 11 wieder wie gewohnt unterwegs.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WienStadt WienWiener LinienStraßenverkehrÖffisÖffentlicher Verkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen