Bayern: Die wahren Gründe für die Heynckes-Rückkehr

Die Fußball-Sensation des Jahres ist perfekt! Jupp Heynckes kehrt zu den Bayern zurück. Hier die wahren Gründe für den Rücktritt vom Rücktritt.

Nach vier Jahren übernimmt Heynckes nun "seine" Bayern-Mannschaft erneut. Bis Saisonende. Franck Ribery, Arjen Robben, Thomas Müller, Manuel Neuer und David Alaba wurden unter dem Coach zu einem verschworenen Haufen. Genau diese Spieler brachten jetzt auch Carlo Ancelotti zu Fall.

Gemeinsam gewannen sie 2013 die Champions League. Es sollte der krönende Abschluss in Heynckes? Trainerkarriere sein. Doch nun kehrt der mittlerweile 72-Jährige zurück aus der Trainer-Pension. Das zeigt auch die Not der Münchner. Um in turbulenten Zeiten für Ruhe zu sorgen, wurde gezielt ein Trainer gesucht, der den Klub gut kennt. Deshalb entschied man sich gegen Thomas Tuchel.

Die wahren Gründe für die Heynckes-Rückkehr

Zum vierten Mal coacht Heynckes bereits den deutschen "FC Hollywood", der dem Namen in diesen Tagen alle Ehre macht. Der Deutsche hat das Vertrauen der Spieler, und - fast noch wichtiger - des Vorstands. Und nicht zuletzt genießt der 72-Jährige auch höchste Beliebtheit bei den Fans. Immerhin gehen neben dem Champions-League-Titel drei deutsche Meisterschaften auf sein Konto.

Mit Heynckes kommt jedenfalls der Wohlfühl-Faktor zurück nach München. Nach der harten Hand Ancelottis ist nun wieder ein Fußball-Fachmann am Wort, der seinen Spielern die nötigen Freiräume lässt. Die zuletzt ins Abseits gedrängten Altstars Ribery und Robben werden es ihm danken.

Leicht hat es sich der routinierte Trainer-Fuchs jedenfalls nicht gemacht. Die Münchner liegen in der deutschen Bundesliga nach sieben Spieltagen fünf Punkte hinter Dortmund - ein Rückstand, der jedoch in den beiden direkten Duellen wett gemacht werden kann. Seinen Einstand gibt Heynckes am 14. Oktober gegen Freiburg.

Nach der Saison soll aber wieder Schluss sein. Dann soll deutschlands Trainer-Shootingstar Julian Nagelsmann übernehmen. Jupp Heynckes ist sein Wegbereiter... (wem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Muenchener RueckSport-TippsFussballFC Bayern München

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen