Bayern erhöhen mit 2:1 gegen Hannover Druck

Bild: DAPD

Der FC Bayern München hat in der deutschen Fußball-Bundesliga den Druck auf Spitzenreiter Borussia Dortmund erhöht. Mit dem 2:1-Sieg gegen Hannover 96 kam der Tabellen-Zweite, bei dem David Alaba neuerlich als linker Außenverteidiger durchspielte, am Samstag vorerst bis auf zwei Punkte an den Meister heran.

Der muss morgen beim 1. FC Köln antreten. Borussia Mönchengladbach unterlag hingegen mit 1:2 gegen Hoffenheim und muss wieder um die direkte Qualifikation für die Champions League bangen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen