Bayern München feiert lockeren 2:0-Heimsieg

David Alaba und seine Bayern sind auch im Frühjahr nicht zu bremsen. Der Bayern-Express rollt unaufhaltsam in Richtung Bundesliga-Titelverteidigung. Robert Lewandowski erzielte beide Treffer bei einem ungefährdeten 2:0-Heimsieg der Münchner gegen die TSG Hoffenheim. David Alaba spielte als Linksverteidiger durch.
 

-Titelverteidigung. Robert Lewandowski erzielte beide Treffer bei einem ungefährdeten 2:0-Heimsieg der Münchner gegen die TSG Hoffenheim. David Alaba spielte als Linksverteidiger durch.

In den Minuten 32 und 64 war der polnische Goalgetter Lewandwoski zur Stelle und führte seine Bayern zu einem lockeren 2:0 gegen Abstiegskandidaten Hoffenheim. Über 90 Minuten betrachtet hatten die Münchner 74 Prozent Ballbesitz, ein Punktgewinn der Hoffenheimer stand eigentlich zu keinem Zeitpunkt im Raum. David Alaba spielte eine souveräne, aber unauffällige Partie als linker Außenverteidiger.

Im zweiten Sonntagsspiel erkämpften Peter Stögers Kölner ein 1:1 gegen den VfL Wolfsburg.
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen