BC Vienna holt Star-Coach Zeljko Lukajic

Zeljko Lukajic übernimmt bei BC Vienna.
Zeljko Lukajic übernimmt bei BC Vienna.Bild: zVg
BC Vienna hat einen neuen Trainer gefunden: Zeljko Lukajic. Ein Coach mit internationaler Erfahrung und einem Gefühl für Talenten.

Mit Zeljko Lukaic übernimmt ein Coach mit internationaler Erfahrung das Kommando beim Meister von 2013. "Wien ist eine wunderbare Stadt und der BC Vienna ist ein Klub mit einer großen Zukunft", freut sich der 59-Jährige auf die neue Aufgabe.

"Ich bin froh, etwas zur weiteren Entwicklung des Wiener Basketball beitragen zu können und freue mich auf die Österreichische Liga", zeigte sich Lukajic begeistert.

"Wir sind stolz, einen so erfahrenen und erfolgreichen Headcoach nach Wien lotsen zu können. Lukajic? Engagement ist nicht nur ein Signal der weiteren Professionalisierung unseres Wiener Projekts. Wenn so ein Kaliber nach Wien kommt, haben wir wohl Vieles richtig gemacht", strahlte General Manager Petar Stazic.

Lukajic, der eine Baskeballschule im serbischen Vrsac betreibt, gilt als Förderer junger Talente und ist Lektor an der Physikalischen Fakultät in Belgrad. Der 59-Jährige betreute bisher unter andrem Partizan Belgrad, PAOK Saloniki, PBC Lukoil Akademik Sophia (BUL) oder Universitet-Yugra Surgut

Zu den größten Erfolgen des 59-Jährigen zählt der zweimalige Sieg in der Adriatic League sowie der der Gewinn des Liga- und Cup-Titels in Bulgarien und Bosnien. (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Basketball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen