Berisha: "Bei Rapid wird Tore schießen einfach!"

Veton Berisha
Veton BerishaBild: GEPA-pictures.com
Veton Berisha trainierte erstmals mit seinen neuen Teamkollegen und ist überzeugt von der Qualität der Hütteldorfer.
Bei Rapid Wien ist man vollauf zufrieden mit dem neuen Stürmer Veton Berisha. Am Freitag trainierte der Norweger bereits mit den Grün-Weißen und freu sich sichtlich auf seine neue Aufgabe.

"Ich laufe viel, mache viele gute Wege, laufe im Pressing die Schnittstellen gut an und arbeite viel für die Mannschaft. Ich will von Anfang an präsent sein. Ich habe nicht so viele Tore gemacht, aber ich glaube, es wird bei Rapid besser sein. In der zweiten deutschen Liga ist es schwieriger, Tore zu schießen. Hier bei Rapid sind so gute Kicker, dass es einfacher wird", erklärte Berisha nach seinem ersten Rapid-Training.

Sein Bruder, Salzburg-Star Valon Berisha, hat ihm die Hütteldorfer ans Herz gelegt: "Er hat mir viel über Rapid und die Fans erzählt. Er hat gesagt, dass ich dahin gehen muss, wenn sie mich wollen. Außerdem kenne ich die Liga, weil ich jedes Salzburg-Spiel gesehen habe." (Heute Sport)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen