Bernhard Brink: Jetzt erzählt er alles!

Schlagertitan Bernhard Brink veröffentlicht am 16. März seine Autobiografie "Alles außer Tanzen".
Schlagertitan Bernhard Brink veröffentlicht am 16. März seine Autobiografie "Alles außer Tanzen".Robert Recker / Telamo
Seit den 1970er-Jahren sorgt der "Schlagertitan" regelmäßig für große Hits. Jetzt veröffentlicht Bernhard Brink seine langerwartete Biografie.

Auch mit 69 und mehr also 10 Millionen verkauften Tonträgern gehört Bernhard Brink noch lange nicht zum alten Eisen. Der "Schlagertitan" bewegt seit fast 50 Jahren noch immer die Massen. Alleine "Blondes Wunder", "Liebe auf Zeit", "Ich wäre so gern wie du", "100 Millionen Volt" oder "Lieben und Leben" sind Ohrwürmer für die Ewigkeit.

Leider mussten seine Fans in letzter Zeit auf Live-Auftritte ihres Helden verzichten. Denn viele Konzerte fielen aufgrund der Corona-Pandemie reihenweise aus. Die freie Zeit hat der Schlagersänger allerdings genutzt.

Mehr dazu >> Die zehn besten Schlager-Alben des Jahres 2021

Er kann alles außer Tanzen

Bernhard ist erneut unter die Autoren gegangen und hat nach "Von hier bis zur Unendlichkeit - Mensch, Demenz!" (2016) seine Autobiografie geschrieben. In "Alles außer Tanzen" (erscheint am 16. März) blickt der 69-Jährige auf seine turbulente Karriere – u.a. war Dieter Bohlen als sein Chauffeur tätig – und auch auf sein Privatleben zurück. 

Seit 1981 ist er zwar mit seiner Frau Ute glücklich zusammen, doch davor war er durchaus als Womanizer verschrien, wie er auch in einem "Heute"-Interview unumwunden zugibt.

Mehr dazu >> Bernhard Brink: "Wir haben uns die Mädels geteilt"

Der Buch-Titel spielt übrigens auf Bernhards "Let’s Dance"-Teilnahme 2014 an. Darin machte er keine allzu gute Figur, was er mit seinem lockeren Humor selbst nicht allzu ernst nahm.

Erfolg im TV und soziales Engagement

Seit Anfang der 1990er Jahre moderiert er auch im Radio und Fernsehen, seine MDR-Show "Schlager des Monats" ist ein Quotenbringer. Daneben engagiert er sich für Dinge, die ihm wichtig sind: Er teilt seine Erfahrungen in Sachen Demenz, an der sein Vater litt, unterstützt sozialschwache Kids in Berlin sowie José Carreras' Leukämie-Stiftung und positioniert
sich öffentlich gegen Rechts.

Mehr dazu >> Diese Schlager-Alben erwarten dich 2022

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerBuchBernhard BrinkDieter BohlenEheBerlin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen