Diese Schlager-Alben erwarten dich 2022

2022 gibt es u.a. neue Musik von den Amigos, Matthias Reim und Julia Raich zu hören.
2022 gibt es u.a. neue Musik von den Amigos, Matthias Reim und Julia Raich zu hören.Chris Kuchner / Mike's Music Records / 100% Deutsch / Mischa Lorenz / Kerstin Joensson
Von Andreas Gabalier über Michelle bis zu den Seern – "Heute" sagt an, auf welche Alben sich die Schlager-Fans im kommenden Jahr freuen können. 

Das Jahr 2021 meinte es gut mit uns Schlager-Fans: Helene Fischer meldete sich im "Rausch" fulminant zurück, Maite Kelly, Nik P. und Giovanni Zarrella sorgten für Verkaufsrekorde und Roland Kaiser und Howard Carpendale versüßten uns mit ihren Weihnachtsalben die besinnliche Jahreszeit.

Doch welche Stars werden in den kommenden Monaten für Abwechslung in der derzeit so schwierigen Situation sorgen? Eines kann direkt vorweg genommen werden: 2022 verspricht ein tolles Schlager-Jahr zu werden!

Jänner

Daniela AlfinitoMatthias Reim, Nik P., Julia Raich,die Nockis und Ireen Sheer werden bereits im Jänner ein neues Album veröffentlichen. Ob die Tochter von Amigos-Sänger Bernd Ulrich mit "Löwenmut" (VÖ 7. Jänner) wieder die Chart-Spitze in Österreich, Deutschland und der Schweiz erreichen wird? Gut möglich. Immerhin ist ihr bereits mit "Splitter aus Glück" ein Tripple Erfolg gelungen und auch mit ihrem zehnten Album könnte die 50-Jährige diesen Erfolg wiederholen.

Mit ihrer positiven Energie punktet schon seit Jahren "Schlagerprinzessin" Julia Raich. Mit ihrem Album "Mein Schlagerr(a)ich" (VÖ 7. Jänner) zeigt uns die Wahlwienerin ihre musikalische Welt – vom klassischen Schlager bis zur tanzbaren Uptempo-Nummer sowie romantischen Balladen, in denen man die Musicalwurzeln der Sängerin wiederfinden kann. Gemeinsam mit Songschreiber Lukas Lach (u.a. Melissa Naschenweng, Udo Wenders, die Draufgänger) zeigt sie, wie vielseitig Schlager sei kann.

Mehr dazu >> Julia Raich: "Waren so laut, dass die Polizei kam"

Mit den Singles "Nächsten Sommer", "Acht Milliarden Träumer", "4:30 Uhr" und "Kindertraum" gab Matthias Reim schon einen kleinen Vorgeschmack auf sein mittlerweile 21. Studioalbum, das er schlicht "Matthias" (VÖ 14. Jänner) betitelte. Wie uns der 64-Jährige schon vor einiger Zeit verraten hat, wird es auf dem neuen Album, auf dem insgesamt 13 Titel zu finden sein werden, wieder typische Reim-Songs geben, aber auch neue Klänge – sogar Reggae!

Mehr dazu >> So wird das neue Album von Matthias Reim

Eine der größten Ären der deutschsprachigen Musikgeschichte neigt sich im kommenden Jahr dem Ende entgegen. Die Grande Dame des deutschen Schlagers Ireen Sheer verlässt die glitzernde Showbühne und veröffentlicht ihr letztes Studio-Album "Auf Wiedersehn – Goodbye" (VÖ 14. Jänner).

Mehr dazu >> Tränen bei Flori – Schlager-Ikone beendet ihre Karriere

Rechtzeitig vor ihrem 40-jährigen Bandjubiläum veröffentlichen die Nockis ihr neues Album "Ich will dich" (VÖ 21. Jänner). Mit knapp sieben Millionen verkaufter Soloalben ist die Formation aus Kärnten rund um Frontman Gottfried "Friedl" Würcher Österreichs erfolgreichste Schlagerband aller Zeiten.

Mehr dazu >> "Nockis"-Sänger kehrt nach Herz-OP auf Bühne zurück

Im Jänner erscheint auch Nik P.s neuestes Live-Album "Symphonic", welches bei seinem fulminanten Konzert mit großem Symphonie Orchester im Großen Salzburger Festspielhaus aufgezeichnet wurde. Für den gebürtigen Kärntner wurde damit ein Lebenstraum wahr. Als Special Guest mit dabei: eine der besten Stimmen des Landes, Berenice.

Ebenfalls Neues liefert zu Jahresbeginn die deutsche Folk-Band Versengold "Was kostet die Welt" (VÖ 28. Jänner). Die Jungs sind übrigens auch auf dem neuen Album von Matthias Reim zu hören ...

Februar

Nach zwei Jahren Pause meldet sich Maria Voskania mit ihrem neuen Album "Jetzt oder nie" zurück. Jahrelang sang die aus Armenien stammende Sängerin in der Band von Helene Fischer, 2017 kam sie bei DSDS bis auf Platz Drei. Bereits im Dezember überraschte sie mit ihrem winterlichen Weihnachtsgruß "Du bist die ganze Welt". Damit gab die 34-Jährige überraschend bekannt, dass sie Nachwuchs erwartet! Ihr zweites "Baby" erscheint am 4. Februar.

Wenn man Chris Cronauer danach fragt, wofür er dankbar ist, dann muss der 26-Jährige nicht lange nachdenken. "Das Album und der Titeltrack sind meiner Oma gewidmet. Ich bin bei ihr aufgewachsen, sie hat mich durch ihre Einstellung zum Leben sehr geprägt und mir viele Werte mitgegeben. Für mich war klar, dass ich das Album diesem Menschen, dem ich so viel verdanke, widmen muss, denn ich bin ihr von Herzen für alles dankbar, was sie für mich getan hat." Auf den 14 Songs von "Dankbar" (VÖ 11. Februar) zeigt Chris die ganze Palette seines Könnens – von Uptempo-Songs über ruhige Balladenbis hin zu Hymnen auf das Hier und Jetzt. 

Mit seinem Album “Gesegnet und Verflucht“ gelang Schlager-Rebell Nino de Angelo DER Sensationserfolg des vergangenen Jahres! Die sechs neuen Songs auf der "Träumer-Edition" (VÖ 11. Februar) drehen sich thematisch allesamt um Glauben, Liebe und Hoffnung. In "Wanderer" erzählt Nino von der Einzigartigkeit eines jeden Menschen. "Der Himmel dahinter" und "Jede Welle ist anders" sind Rock-Songs, die tief in die Seele des Sängers blicken lassen und zu jeder Sekunde emotional berühren und neue Facetten dieses Ausnahmetalents abbilden.

Mehr dazu >> Trotz Erfolgs: Nino de Angelo spricht vom Karriereende

Bereits im Alter von 13 Jahren rockte er an der Seite seines berühmten Vaters Matthias Reim die "Willkommen bei Carmen Nebel"-Show. Heute steht Julian Reim als Sänger, Musiker und Producer längst fest auf eigenen musikalischen Beinen wie er mit seinen Hit-Singles "Euphorie" und "Gravitation" eindrucksvoll bewies. Mit "In meinem Kopf" (VÖ 18. Februar) kündigt er nun sein lang erwartetes Debütalbum an. Die Fans dürfen sich auf insgesamt 15 Tracks freuen, die alle von Julian höchstpersönlich geschrieben und gemeinsam mit seinem kleinen Team produziert wurden.

März

Was bitte was? Ja genau, im März kommt ein neues Album von "Schmusebarde" Semino Rossi. Der argentinische Wahl-Tiroler ist schon mit sechs seiner Alben in Österreich an die Spitze der Charts geklettert – folgt mit "Heute hab ich Zeit für dich" (VÖ 5. März) der siebte Streich? Seine Fans rätseln inzwischen, ob der Titel seines neuen Albums eine Anspielung an den 2019-er Hit "Hola, Hola - Hast Du heute Abend Zeit für mich" ist. Doch Herr Rossi genießt und schweigt ...

Mehr dazu >> Semino Rossi: Der Schlagerstar ist auf Entzug

Ebenfalls im März (spätestens April) sollte auch das neue Album von Kurt Elsasser auf den Markt kommen. Seit einem Jahr wartet der gebürtige Steirer darauf, "Mein 2. Herz" zu veröffentlichen – stets kam ihm die Pandemie dazwischen. Neben Duetten mit Melanie Payer und Regina Engel hat der 54-Jährige auch ein Lied mit seiner achtjährigen Tochter Jennifer aufgenommen. Der frühe Karrierestart liegt ja in der Familie, immerhin ist Papa Kurt(i) auch bereits mit 12 Jahren und "La Montanara" der Durchbruch gelungen. Eine CD-Präsentation in Wien bzw. im Burgenland ist in Planung.

April

Sie sind die Senkrechtstarter des vergangenen Jahres! Seit die beiden ihre gleichnamige Single in der "Ross Antony Show" vorgestellt haben, können sich Zwei wie Eins vor Anfragen kaum noch retten. Kurz vor Weihnachten legten Philipp und Theres mit dem Unheilig-Cover "Winter" dann noch einen weiteren Hit drauf. Im Studio von Produzent André Stade (Roland Kaiser, Claudia Jung, Romy Kirsch) wird bereits fleißig am Debut-Album gebastelt.

Mehr dazu >> "Zwei wie Eins" – sie sind das neues Schlager-Traumpaar

Mai

Das war’s … dann wohl doch noch nicht für Michelle! Die sympathische Sängerin feiert mit ihrem neuen Album ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum. Neben 20 neu aufgenommenen Hits wie ihrem ESC-Hit "Wer liebe lebt" oder "Paris", werden auf "30 Jahre Michelle ⎼ Das war’s … noch nicht" auch zehn brandneue Lieder vertreten sein. Kommt es zum heiß ersehnten Duett mit Tochter Marie Reim?

Mehr dazu >> Enthüllt! Dieser Schlagerstar tanzt bei "Let's Dance"

Juli

Seit sieben Jahren erscheint regelmäßig im Juli ein neues Studioalbum der Amigos, das dann auch gleichsam auf Platz 1 abonniert ist. Im Vorjahr gelang ihnen mit "Freiheit" noch dazu zum sechsten Mal das Triple, also die Spitzenposition in Österreich, Deutschland und der Schweiz. 

Mehr dazu >> Amigos mit Ansage an Peter Maffay: "Fürchte dich!"

Über ein neues Album dürfen wir uns im Juli auch von der weststeirischen Schlager-Senkrechtstarterin Natalie Holzner freuen. Noch ist nicht viel über ihren neuen Langspieler bekannt, doch eines ist sicher: Er wird (wie ihre Vorabsingle) legendär!

Mehr dazu >> Natalie Holzner: "Die besten Songideen kommen mir beim Putzen"

Neues gibt es auch von ...

Auf Instagram hat Melissa Naschenweng bereits Fotos aus dem Studio veröffentlicht, ob und wann der Nachfolger zum Gold-Album "LederHosenRock" erscheinen wird, ist jedoch noch unklar.

Heiß erwartet und lang ersehnt ist auch das neue Album von Volks-Rock'n'Roller Andreas Gabalier. Am 6. August 2022 will er vor 100.000 Fans auf dem Open Air Gelände der Messe München spielen. Gut möglich, dass es kurz davor von ihm noch was Neues auf die Ohren gibt.

Bei den Seern steht ein neues Album 2022 zwar fest, doch das ist derzeit auch schon alles, was man erfährt. Im Jänner wollen sich die oberösterreichischen Hitparadenstürmer treffen und weitere Pläne schmieden. Wir sind gespannt!

Auch der Weststeirer Christian Zach bastelt bereits eifrig an seinem Solo-Debutalbum. Genaues Erscheinungsdatum gibt es jedoch noch keines ...

Bei Marie Reim, Marina Marx und Karsten Walter steht es ebenso so gut wie fest, dass sie 2022 mit einem neuen Album durchstarten. Doch wann, wie, wo, was ... darüber hüllt sich die Plattenfirma noch in Schweigen.

Neues steht auch bei den Draufgängern im kommenden Jahr an. Neues Album? "Schau'ma mal", lässt uns Frontmann Albert ausrichten. Na dann!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerMatthias ReimAndreas GabalierNik P.Melissa NaschenwengJulian ReimMarie ReimMichelle

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen