Besiktas macht sich über Timo Werner lustig

Türkei-Klub Besiktas Istanbul scherzt über Timo Werner.
Türkei-Klub Besiktas Istanbul scherzt über Timo Werner.Bild: imago images
Besiktas Istanbul hat eine ernste Botschaft in einem Scherz über Leipzig-Stürmer Timo Werner verpackt. Der türkische Süper-Lig-Klub warnt mit dem deutschen Teamspieler vor dem Coronavirus.
In sozialen Medien forderte der türkische Erstligist seine Fans dazu auf, die Wohnungen nicht zu verlassen, "um Leid zu vermeiden". Gefolgt von dem Hashtag #StayAtHome.

Die eigentlich ernste Botschaft unterstrich der türkische Klub mit einem Foto des besonders leidenden Leipzig-Stürmer Timo Werner, der sich die Ohren zuhält.



Eine etwas unpassende Anspielung auf das Champions-League-Duell zwischen Besiktas un den deutschen Bullen aus dem Herbst 2017.



Ausgelöst durch ein gellendes Pfeifkonzert hatte der Leipziger Angreifer mit Schwindel und Gleichgewichtsstörungen zu kämpfen gehabt, war bereits nach einer halben Stunde ausgewechselt worden. Die Leipziger hatten mit 0:2 verloren.

Der Vodafone-Park, die Heimstätte von Besiktas, gilt als lautestes Fußballstadion der Welt. Der Rekord liegt bei 141 Dezibel.





ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportFußballChampions League