Defekte Züge sorgen für Beunruhigung bei Fahrgästen

Dieser Aushang besorgt Öffi-Fahrgäste.
Dieser Aushang besorgt Öffi-Fahrgäste.Leserreporter
Bei bestimmten Garnituren der Schnellbahnen der ÖBB kommt es momentan zu Problemen. Öffi-Fahrgäste sind um ihr Hörvermögen besorgt.

Mehrere Leserreporter entdeckten diesen Aushang in den Zügen der ÖBB. Wegen eines Lautsprecherproblems wird Fahrgästen ein "Gehörschutz dringend empfohlen". Worum es sich bei den mysteriösen Problemen handelt, ist ungeklärt.

Keiner der "Heute"-Leser, die das Schild entdeckten, trat die Reise nach Klosterneuburg-Weidling an. Laut Aushang tritt das Problem nur in älteren Schnellbahnen des Typs 4020 auf.

S-Bahn-Garnituren der ÖBB des Typs 4020 im Bereich Bahnhof Wien-Mitte. Archivbild
S-Bahn-Garnituren der ÖBB des Typs 4020 im Bereich Bahnhof Wien-Mitte. ArchivbildKurt Molzer / picturedesk.com

"Wie vermutlich die meisten Menschen trage ich im Normalfall keinen Gehörschutz mit mir herum. Muss ich jetzt mit Hörschäden rechnen?", zeigt sich Leserreporter Stefan besorgt. Die ÖBB konnte auf Anfrage von "Heute" bislang keine Auskunft zu dem Problem geben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lene Time| Akt:
WienDöblingKlosterneuburgLeserreporterÖBB

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen