Besteht Bayerns "Zwergen-Abwehr" bei Juventus?

Lahm (1,70 m), Kimmich (1,76m), Alaba (1,80m), Bernat (1,70m): Weil Boateng, Martinez und Badstuber verletzt sind, muss Bayern mit dieser "Mini-Abwehr" im Achtelfinal-Hinspielhit der Champions League bestehen.

Lahm (1,70 m), Kimmich (1,76m), Alaba (1,80m), Bernat (1,70m): Weil Boateng, Martinez und Badstuber verletzt sind, muss mit dieser "Mini-Abwehr" im Achtelfinal-Hinspielhit der Champions League bestehen.

Juve hat neun Spieler über 1,85m. "Dann müssen sie eben höher springen", fordert Matthias Sammer. Experten sehen gegen Morata (1,90m), Khedira (1,89m) und Pogba (1,88m) eine Gefahr: "Die Chancen sind so geringer", sagt Lizarazu, Königsliga-Sieger 2001.

Juve ist in Europa 16 Spiele daheim ungeschlagen, zuletzt verloren sie gegen die Bayern.

Im zweiten Hit ist Barcelona (32 Spiele unbesiegt) bei Arsenal Favorit – es wäre die vierte Pleite in zehn Jahren der "Gunners".

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen