Betrunkener geht mit Küchenmesser auf Passanten los

Mit diesem Messer ging ein Mann auf Passanten los. 
Mit diesem Messer ging ein Mann auf Passanten los. LPD Wien
Sonntagabend ging ein Mann in Wien mit einem Küchenmesser auf Passanten los. Die Polizei nahm den 39-Jährigen fest. 

Sonntagabend musste die Polizei im ersten Wiener Gemeindebezirk anrücken. Kurz vor 23 Uhr wurden die Beamten wegen eines Mannes (39) alarmiert, der am Franz-Josefs-Kai mit einem Messer Passanten bedrohte. 

Umgehend begaben sich die Einsatzkräfte zum Ort des Geschehens, wo sie den Mann anhalten und in weiterer Folge vorläufig festnehmen konnten.

1,1 Promille

Das Messer – ein Küchenmesser – konnte sichergestellt werden. Weiters wurde bei der Personendurchsuchung vermutlich Cannabiskraut sichergestellt.

Ein mit dem Tatverdächtigen durchgeführter Alkovortest ergab einen Wert von 1,14 Promille.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
WienPolizei WienPolizeiLPD WienFestnahmeInnere Stadt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen