Zu viel?

Bezos-Verlobte präsentiert XL-Ausschnitt im Weißen Haus

Lauren Sánchez und Jeff Bezos wurden zu einem Abendessen im Weißen Haus geladen. Die 54-Jährige zeigte dabei allen, was sie hat.

Heute Entertainment
Bezos-Verlobte präsentiert XL-Ausschnitt im Weißen Haus
Jeff Bezos und Lauren Sánchez beim Staatsdinner im Weißen Haus.
REUTERS

Für großes Aufsehen beim Staatsdinner von US-Präsident Joe Biden (81) für den japanischen Premierminister am Mittwochabend sorgte die Verlobte von Amazon-Gründer Jeff Bezos (60). Lauren Sánchez (54) präsentierte ihre Kurven in einem engen roten Satinkleid mit XL-Ausschnitt. Ob das Weiße Haus wirklich der richtige Ort für das sexy Kleid ist?

Das Rasario-Kleid aus Spitze und Satin hat einen Wert von 2.200 US-Dollar und zog alle Blicke auf sich beziehungsweise auf Laurens atemberaubenden Körper. Neben ihrem 2,3 Millionen Euro teuren Verlobungsring, trug die 54-Jährige große Diamantohrringe. Auf eine Kette verzichtete die Journalistin allerdings und gewährte damit uneingeschränkten Blick auf ihr Dekolleté.

Weitere Promis anwesend

Neben Bezos waren auch andere bekannte Persönlichkeiten wie Hillary Clinton (76) und Bill Clinton (77), Robert De Niro (80) sowie der CEO von JP Morgan Chase, Jamie Dimon (68), und der CEO von Apple, Tim Cook (63), anwesend.

Das Staatsdinner im Weißen Haus wurde zu Ehren des japanischen Premierministers Fumio Kishida (66) gehalten und markiert den ersten Staatsbesuch eines japanischen Führers seit neun Jahren. Ein Staatsbankett ist die höchste Ehre, die die Vereinigten Staaten einem Verbündeten verleihen können.

BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

1/169
Gehe zur Galerie
    Camila Cabello rockt immer noch ihre blonde Mähne. Diesmal im sexy Metallic-Bikini.
    Camila Cabello rockt immer noch ihre blonde Mähne. Diesmal im sexy Metallic-Bikini.
    instagram/camila_cabello

    Auf den Punkt gebracht

    • Bei einem Staatsdinner im Weißen Haus sorgte die Verlobte von Jeff Bezos, Lauren Sánchez, mit einem engen roten Satinkleid und einem XL-Ausschnitt für großes Aufsehen
    • Neben Bezos und Sánchez waren auch andere bekannte Persönlichkeiten wie Hillary und Bill Clinton, Robert De Niro, Jamie Dimon und Tim Cook anwesend
    • Das Dinner markierte den ersten Staatsbesuch eines japanischen Führers seit neun Jahren
    red
    Akt.
    An der Unterhaltung teilnehmen