Bickel: "Ngamaleu oder Janko werden es nicht!"

Die Suche nach einem neuen Stürmer-Star für Rapid wird für Sportdirektor Fredy Bickel zur Geduldsprobe. Zwei Namen können aber ausgeschlossen werden.
Auf Rapid-Sportdirektor Fredy Bickel warten stressige Tage. Bis zum Ende der Transferfrist sollen noch Verstärkungen nach Hütteldorf kommen. Der erhoffte Neuzugang wurde am Donnerstag bei der Pressekonferenz noch nicht präsentiert, allerdings wurde zumindest die Causa Wöber abgeschlossen.

"Es waren turbulente Tage und intensive Stunden. Wir sind froh, dass der Transfer von Wöber abgeschlossen ist. Natürlich sind wir nicht froh, dass wir einen wichtigen Spieler verlieren. Allerdings freuen wir uns für ihn, weil er diese Chance erhalten hat. Wir waren aber auch darauf vorbereitet. Danke an Maxi, wie er das alles durchgezogen hat und bis zum Schluss sich völlig professionell für den Verein eingesetzt hat", erklärte Fredy Bickel vor den versammelten Medien.



Noch kein Neuzugang vermeldet

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.


Einen Neuzugang im Gepäck hatte er allerdings noch nicht dabei: "In den nächsten 24 Stunden wollen wir seinen Nachfolger präsentieren, das ist wohl auch kein großes Geheimnis, wer das werden soll. Im Anschluss werden wir die Stürmer-Thematik angehen. In der Zeit bis Ende August wird uns sicher nicht langweilig." Altachs Brasilianer Galvao steht kurz vor einem Tranfser zu den Grün-Weißen.

Die Stürmer-Suche spießt sich noch, mit einem Vollzug ist so schnell nicht zu rechnen: "Janko und Ngamaleu werden es wohl nicht, der Stürmer wird auch nicht vor nächster Woche da sein. Es ist relativ schwierig, es finden viele Gespräche statt. Es zieht sich alles sehr lange hin, dann kommt es dazu, dass auch Optionen, die lange beobachtet wurden, dann schon wo anders untergekommen sind."

Geschäftsführer Christoph Peschek lässt sich auch nicht auf Spekulationen ein: "Wir wären schlechte Verhandler, wenn wir verraten würden, wo unsere Schmerzgrenze liegt. Fredy Bickel weiß in welchem Rahmen wir uns bewegen können, mehr sagen wir dazu nicht!" (Heute Sport)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienSportFußballBundesligaSK Rapid Wien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen