Billa testet Mini-Selbstbedienungs-Box

Die Billa Regional Box in Baldramsdorf.
Die Billa Regional Box in Baldramsdorf.FMT-Pictures - FM
Die Supermarkt-Kette Billa testet jetzt einen kleinen Selbstbedienungsladen. In einer Kärntner Gemeinde wartet nun eine Regional Box" auf Kunden.

Der Billa-Rewe Konzern testet in der knapp 1.900 Einwohner großen Oberkärntner Gemeinde Baldramsdorf jetzt einen Mini-Selbstbedienungsladen. Das neue Ladenkonzept kommt ohne Verkäufer aus, der Zutritt erfolgt ganz ohne Kundenkarte oder APP.

Die Kunden müssen selbst alles scannen und können dann per Karte oder auch Bar bezahlen. Damit keiner auf blöde Ideen kommt, ist die Box sehr gut videoüberwacht. In der Billa Box werden hauptsächlich Regionale Produkte zum Kauf angeboten wie Brot, Milch, Eier und Süßspeisen jedoch auch Hygieneartikel wie Zahnpaste und Deo gibt es auch.

Wie "Heute" berichtete, kommt zudem nun auch ein von Spar bekanntes Produkt in die heimischen Regale. Billa und Billa Plus setzen jetzt nämlich auf Beyond Meat.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red, wil Time| Akt:
WirtschaftÖsterreichRewe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen