"Bin neutral": Das sagt Laura zum Wendler-Skandal

Für Laura ist auch nach dem Skandal rund um ihren Mann Michael Wendler klar, dass sie nicht von seiner Seite weicht.
Für Laura ist auch nach dem Skandal rund um ihren Mann Michael Wendler klar, dass sie nicht von seiner Seite weicht.imago images
Die Funkstille auf Lauras Instagram-Kanal ist vorbei: Die neue Wendlerin hat sich zum ersten Mal zu dem Skandal rund um ihren Ehemann geäußert.

Bei Michael Wendler (48) und seiner Frau Laura (20) überschlagen sich die Ereignisse, seit der Schlagersänger in der vergangenen Woche seinen überraschenden Rückzug als DSDS-Juror verkündete. Denn im Zuge seiner Videobotschaft ließ der Sänger auch gleich eine ganze Reihe an abstrusen Corona-Äußerungen in Richtung deutsche Regierung vom Stapel. Das Ende vom Lied: Geplatzte Werbeverträge und ein sehr wahrscheinliches Karriere-Ende.

Lauras erstes Statement auf Instagram

Doch Wendler scheint nicht nur seine eigene Karriere gegen die Wand zu fahren, auch seine Frau Laura bekommt die Konsequenzen seines Corona-Wahns zu spüren. Eigentlich wollte Sender RTL ihr mit "Lauras Tagebuch" ein eigenes TV-Format geben, stampft die Sendung aber nach dem Auftauchen des Wendler-Clips endgültig ein. Viele Fans spekulieren schon über eine Trennung im Wendler-Haus, doch nun hat sich Laura endlich selbst auf Social Media zu Wort gemeldet.

Laura bleibt beim Thema Corona "neutral und unpolitisch"

"Natürlich werde ich mich nicht von Michael trennen", stellt die 20-jährige gleich zu Beginn ihrer Instagram-Story klar. "Wir sind ein glücklich verheiratetes Ehepaar." Sie sieht keinen Grund, weshalb an der Beziehung zu zweifeln wäre. "Was wäre ich für eine Ehefrau, wenn ich ihn jetzt im Stich lassen würde?" Konkret will Laura zum Corona-Clip ihres Mannes aber nicht Stellung beziehen. Sie betont lieber, dass es in einer Partnerschaft wichtig sei, unterschiedliche Meinungen zu haben. In Hinblick auf die Coronavirus-Situation könne man sie mit der Schweiz vergleichen, sie sei "neutral" und "unpolitisch".

Auffallend sind jedoch die Schnitte, die immer wieder in Lauras kurzem Clip auftauchen. Vermutlich hat die Influencerin ihre Worte sehr geschickt gewählt und will mit vielleicht unüberlegten Sätzen nicht noch weiter Öl ins Feuer gießen. Ob sie nach diesem unkonkreten Statement aber noch einmal karrieretechnisch die Kurve kratzt, bleibt vorerst abzuwarten. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
Laura MüllerMichael Wendler

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen