Bittere Pleite! Thiem in Peking schon in Runde eins out

Bild: GEPA pictures

Für Dominic Thiem läuft es momentan nicht nach Wunsch. Der Niederösterreicher ist in der ersten Runde der China Open in Peking bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Gegen de Deutschen Alexander Zverev setzte es eine 6:4,1:6,3:6-Niederlage.

Für läuft es momentan nicht nach Wunsch. Der Niederösterreicher ist in der ersten Runde der China Open in Peking bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Gegen de Deutschen Alexander Zverev setzte es eine 6:4,1:6,3:6-Niederlage.
 

Nach einer mehrstündigen Verspätung wegen heftigen Regens konnte das Match endlich gestartet werden. Der erste Satz begann vielversprechend mit 6:4 für Thiem, doch dann drehte der Shootingstar auf und zwang Thiem mit 1:6 und 3:6 in die Knie.

 

Damit muss Österreichs Nummer eins einen weiteren Rückschlag im Race to London hinnehmen. Dicke Punkte aus dem ATP-500er-Turnier in Peking waren eigentlich eingeplant.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen