Bleibt Verstappen bei Red Bull? Das sagt "Mad Max"

2020 läuft der Vertrag von Max Verstappen bei Red Bull aus. Sucht der Niederländer dann eine neue Herausforderung? So steht es im Vertragspoker.
Verlässt Max Verstappen nach der kommenden Saison Red Bull? Auf "Servus TV" gab der Niederländer einen interessanten Einblick in seine Karriereplanung.

"Ich habe ein gutes Gefühl über das Team. Alles läuft ganz gut", fand der 22-Jährige lobende Worte für seinen Arbeitgeber, bei dem er noch bis Ende 2020 unter Vertrag steht. "Und ich glaube, das ist unterm Strich das Wichtigste. Wir alle wollen zusammen gewinnen. Ich bin ganz relaxt."

Verhandlungen mit Ferrari sind für Verstappen keine Überlegungen wert. "Das hat Lewis (Hamilton, Anm.) gemacht", schmetterte er die Frage ab. Aber stimmt es, dass er bei Mercedes-Boss Toto Wolff um ein Cockpit für 2021 angefragt hat? "Das ist am Ende egal", ließ er Raum für Spekulationen offen. Nachsatz: "Ich möchte jetzt gewinnen. Bei Red Bull."

Verstappen beendete die abgelaufene Saison der Formel 1 mit 278 Punkten auf dem dritten Gesamtrang. Der Liebling der niederländischen Fan-Maßen gewann mit den Grands Prix von Österreich, Deutschland und Brasilien erstmals in seiner Karriere drei Rennen in einer Saison.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. ak TimeCreated with Sketch.| Akt:
NiederlandeNewsSportMotorsportFormel 1Scuderia FerrariMax Verstappen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren