Blitz schlägt ein, mehrere Schüler-Kicker im Spital

In Jamaika schlägt bei einem Spiel der Schülerliga der Blitz auf den Fußballfeld ein. Drei Spieler brechen zusammen, mehrere müssen ins Spital.
Schlimme Szenen in Jamaika – Vorsicht, dieses Video ist nichts für schwache Nerven. Es zeigt junge Fußballer, die in Jamaika ein Fußball-Match der Schülerliga austragen.

In der 84. Minute schlägt der Blitz auf dem Spielfeld ein. An eine Fortsetzung der Partie ist nicht zu denken. Drei junge Kicker liegen auf dem Platz. Mehrere klagen über körperliche Beschwerden. Das Spiel wird abgebrochen.

Jamaikanische Berichte über die Verletzten



CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Zwei Spieler wurden beim Einschlag gröber erwischt. In lokalen Medien wird berichtet, dass sie ins Universitätsspital mussten: Terrence Francis vom "Jamaica College" and Dwayne Allen von den "Womler's boys". Francis war beim Abtransport auf der Trage ohnmächtig. Ein weiterer JC-Spieler klagte später über Brustschmerzen, verriet sein Trainer Davison Ferguson, muss ebenfalls ins Krankenhaus.

Der "Jamaica Observer" berichtet, dass zwei der Burschen wieder heim durften. Francis musste hingegen im Spital bleiben. Er hätte zwar das Bewusstsein wieder erlangt, hätte aber Probleme beim Sprechen und über Schmerzen in der linken Körperhälfte geklagt.

Nav-AccountCreated with Sketch. SeK TimeCreated with Sketch.| Akt:
NewsSportFußball

CommentCreated with Sketch.Kommentieren