Boateng reagiert cool: "Da kann ich nur lächeln"

Nicht nur bei der Testspiel-Niederlage der DFB-Elff in Augsburg stärkten die Fans Jerome Boateng den Rücken. Nun postete auch der Deutsche Fußballbund ein Video unter dem Titel "Wir sind Vielfalt" auf seiner Facebook-Seite. Der AfD-Politiker Alexander Gauland hatte zuvor in einem Interview davon gesprochen, nicht neben dem DFB-Teamspieler wohnen zu wollen.

Nicht nur bei der f in Augsburg stärkten die Fans Jerome Boateng den Rücken. Nun postete auch der Deutsche Fußballbund ein Video unter dem Titel "Wir sind Vielfalt" auf seiner Facebook-Seite. Der AfD-Politiker Alexander Gauland hatte zuvor in einem Interview davon gesprochen, nicht neben dem DFB-Teamspieler wohnen zu wollen. Boateng selbst reagierte gelassen.

Nach dem Freundschaftsspiel äußerte sich Boateng selbst in einem Interview mit der "ARD". "Da kann ich nur drüber lächeln. Es ist traurig, dass so etwas heute noch vorkommt", so der Bayern-Verteidiger, der die positiven Reaktionen der Fans hervorstrich: "Ich habe ein paar Plakate gesehen."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen