Bode Miller nimmt sich ein Jahr Auszeit

Bild: DAPD
Bode Miller wird sich im kommenden Skiwinter eine Pause gönnen. Das kündigte der 37-jährige US-Amerikaner in einem Interview an.
Der vierfache Weltmeister erklärte gegenüber "Bloodhorse.com", er fühle sich noch nicht bereit für einen Rücktritt. Er will sich nach der Auszeit offenhalten, ob er nochmal ein Comeback wagt. Miller will sich nun um seine Rennpferde kümmern.

Seinen bislang letzten Auftritt hatte er Anfang des Jahres bei der und zog sich einen Muskelsehnenriss zu. Miller gewann in seiner Karriere 33 Weltcup-Rennen, zweimal den Gesamtweltcup und sechs Olympia-Medaillen (einmal Gold).

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen