Bonnie Strange hat ihr erstes Sextoy designt

Bonnie Strange ist nicht nur Mutter, sondern auch Frau und das zeigt sie mit "ihrem" Womanizer Bio-Sextoy.
Bonnie Strange ist nicht nur Mutter, sondern auch Frau und das zeigt sie mit "ihrem" Womanizer Bio-Sextoy.Wow Tech Womanizer
Von Momshaming kann das Model ein Lied singen. Dennoch, oder gerade deswegen, bringt sie jetzt mit Womanizer das erste Bio-Sextoy für die Frau heraus.

Bonnie Strange ist Model, Musikerin, Moderatorin, Influencerin, Mutter (einer dreijährigen Tochter) und jetzt auch noch Sextoy-Entwicklerin. Mehr oder weniger zumindest. Denn gemeinsam mit Womanizer hat die 35-Jährige jetzt ihr erstes Sexspielzeug für Frauen designt und dem "Premium eco" mit der "badass mom Special Edition" ein neues, knalliges Design im 90er-Look verpasst. Hinzu kommt eine deutliche Message: Lasst uns mit den unmöglichen Erwartungen und Vorstellungen an Mütter und an das Muttersein brechen.

 So werden Sextoys entwickelt >>>

Denn davon kann Strange ein Lied singen. Ihre Tochter hält sie bewusst aus der Öffentlichkeit heraus. Umgekehrt hält sich die Öffentlichkeit aber mitnichten aus ihrem Leben, vor allem ihrer Art des Mutterseins, heraus. Denn genau das wird immer wieder stark kommentiert – oder eher, kritisiert. Mittlerweile spielt die 35-Jährige selbst mit dieser Kritik und bezeichnet sich als "bad mom".

"Egal, was und wie wir es tun – alles wird heutzutage bewertet. Nehmen wir uns Zeit für uns, sind wir egoistisch. Nehmen wir uns keine Zeit, lassen wir uns gehen. Machen wir Karriere, sind wir Rabenmütter. Bleiben wir zuhause, sind wir nicht ehrgeizig genug. Haben wir Lust auf Sex, ist das unangemessen – und so weiter und so weiter. Das ist Bullshit. Wir möchten alle Mütter und werdenden Mütter dazu ermutigen, sich von diesen Idealen zu lösen und zu sagen: 'Fuck. That. Ich bin eine badass mom'."

Recycelbares Sextoy

Die Wahl fiel bei der Entwicklung auch aus einem ganz bestimmten Grund auf den"Premium eco Womanizer", denn Bonnie Strange liegt nicht nur das Wohl ihrer Tochter und sich selbst am Herzen, sondern auch Tierschutz und Nachhaltigkeit. "Der Premium eco ist quasi ein Bio-Sextoy. Er besteht aus Bioplastik und kann recycelt werden. Außerdem können die Einzelteile separat entsorgt werden."

Die "badass mom Premium eco Special Edition" ist ab 2. Dezember 2021 um 189 Euro erhältlich.
Die "badass mom Premium eco Special Edition" ist ab 2. Dezember 2021 um 189 Euro erhältlich.Wow Tech Womanizer

Ein besonderes Highlight der Special Edition um 189 Euro befindet sich auf der Innenseite der Banderole. Dort versteckt sich eine Überraschung für alle Bonnie Strange Fans: eine Autogramm- und Postkarte. Beide Karten können mit einer Schere leicht abgetrennt werden, sodass die Verpackung weiter verwendet wird.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account kiky Time| Akt:
LoveSexSexualität

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen