Box-Champ Marcos Nader verteidigt seinen Gürtel

Bild: Kein Anbieter
Geschafft! Österreichs Box-Champion Marcos Nader hat am Samstagabend bei der Bounce Fight Night in der Wiener Erste Bank Arena erfolgreich seinen Titel verteidigt.
Der 29-jährige Wiener setzte sich gegen den bisher noch ungeschlagenen Italiener Khalil El Harraz nach Punkten durch, verteidigte damit seinen gegen Gogi Knezevic erboxten IBF-Gürtel.

Der Mittelgewichts-Kampf um den International-Champion-Titel war über die volle Distanz von zehn Runden gegangen. Alle drei Punkterichter hatten Nader klar vorne gesehen.

Es war der 22. Sieg für den 29-jährigen Österreicher im 24. Kampf. Damit fügte Nader seinem Gegner im 13. Kampf die erste Niederlage zu.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. "Auf die Leistung kann ich stolz sein", jubelte der 29-Jährige vor 2.000 Zuschauern. "Es war der mit Abstand härteste Kampf seit meinem Comeback. In der vierten Runde war ich kurz einmal angeklingelt, aber ich war gut gewappnet."

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportBoxen

CommentCreated with Sketch.Kommentieren