Box-Legende Foreman trauert um seine Tochter

Schock für Box-Legende George Foreman! Seine Tochter Freeda verstarb völlig unerwartet im Alter von 42 Jahren.

Schwerer Schicksalsschlag für den ehemaligen Boxweltmeister George Foreman: Seine Tochter Freeda ist völlig unerwartet verstorben. Sie wurde nur 42 Jahre alt.

Am vergangenen Samstag wurde ihr lebloser Körper in ihrem Haus in Houston von Familienangehörigen aufgefunden. Die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt, die Polizei geht aber nicht von einem Fremdeinwirken aus.

"Der erste Sonntag in 42 Jahren ohne meine Freeda. Sie ist jetzt bei ihrem Schöpfer", trauerte Vater George bei Twitter.

2000 schlug Freeda eine Boxkarriere ein, beendete diese aber ein Jahr später wieder, um sich um ihre Tochter zu kümmern. Sie hinterlässt ihren Ehemann, zwei Kinder und drei Enkelkinder.

(Heute Sport)

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltGood NewsSport-TippsBoxenTodesfall

ThemaWeiterlesen