Brady-Gala! Patriots bei Saisonauftakt bärenstark

Patriots-Quarterback Tom Brady
Patriots-Quarterback Tom BradyBild: imago sportfotodienst
Titelverteidiger New England ist standesgemäß in die neue NFL-Saison gestartet. Die Patriots deklassierten die Pittsburgh Steelers mit 33:3.

Dabei war "Altmeister" Tom Brady einmal mehr der Mann des Spiels. Der 42-jährige Patriots-Quarterback brachte 24 seiner 36 Pässe für 341 Yards an den Mann, verbuchte drei Touchdowns. Zwei davon auf Receiver Phillip Dorsett.

Brady-Gegenüber Ben Roethlisberger blieb blass, brachte nur 21 seiner 47 Passversuche für 276 Yards zu seinen Mitspielern, warf eine Interception.

Super-Bowl-Finalist Los Angeles Rams feierte einen knappen 30:27-Erfolg über die Carolina Panthers. Quarterback Jared Goff hat mit 186 Yards und einem Touchdown bei einer Interception noch Steigerungspotential.

Patrick Mahomes, in der abgelaufenen Saison noch MVP der Liga, trumpfte einmal mehr groß auf. Der erst 23-Jährige führte die Kansas City Chiefs mit 378 Yards und drei Touchdowns zu einem beeindruckenden 40:26-Erfolg über die Arizona Cardinals.

Die Dallas Cowboys starteten mit einem souveränen 35:17-Sieg gegen die New York Giants. Dabei glänzte Quarterback Dak Prescott mit 405 Yards und vier Pässen in die Endzone.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sport-TippsAmerican FootballNFL

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen