Brady-Gala! Patriots bei Saisonauftakt bärenstark

Patriots-Quarterback Tom Brady
Patriots-Quarterback Tom BradyBild: imago sportfotodienst
Titelverteidiger New England ist standesgemäß in die neue NFL-Saison gestartet. Die Patriots deklassierten die Pittsburgh Steelers mit 33:3.
Dabei war "Altmeister" Tom Brady einmal mehr der Mann des Spiels. Der 42-jährige Patriots-Quarterback brachte 24 seiner 36 Pässe für 341 Yards an den Mann, verbuchte drei Touchdowns. Zwei davon auf Receiver Phillip Dorsett.

Brady-Gegenüber Ben Roethlisberger blieb blass, brachte nur 21 seiner 47 Passversuche für 276 Yards zu seinen Mitspielern, warf eine Interception.

Super-Bowl-Finalist Los Angeles Rams feierte einen knappen 30:27-Erfolg über die Carolina Panthers. Quarterback Jared Goff hat mit 186 Yards und einem Touchdown bei einer Interception noch Steigerungspotential.

CommentCreated with Sketch.0 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Patrick Mahomes, in der abgelaufenen Saison noch MVP der Liga, trumpfte einmal mehr groß auf. Der erst 23-Jährige führte die Kansas City Chiefs mit 378 Yards und drei Touchdowns zu einem beeindruckenden 40:26-Erfolg über die Arizona Cardinals.

Die Dallas Cowboys starteten mit einem souveränen 35:17-Sieg gegen die New York Giants. Dabei glänzte Quarterback Dak Prescott mit 405 Yards und vier Pässen in die Endzone.

Nav-AccountCreated with Sketch. wem TimeCreated with Sketch.| Akt:
SportAmerican FootballNFL

CommentCreated with Sketch.Kommentieren