Leser

Brand in der Metastadt – Harry Potter-Fans evakuiert

Brandalarm in der Metastadt! Am Freitagabend kam es während der Harry Potter-Ausstellung zu einem Kellerbrand. Die Feuerwehr war im Großeinsatz. 

Natalia Anders
Die Veranstaltung wurde unterbrochen, die Feuerwehr war eineinhalb Stunden im Einsatz.
Die Veranstaltung wurde unterbrochen, die Feuerwehr war eineinhalb Stunden im Einsatz.
Leserreporter

Ein Feuerwehreinsatz sorgte am Freitag gegen 18.00 Uhr für einen ordentlichen Schock unter den Besuchern der Metastadt im 22. Wiener Gemeindebezirk. Die derzeitige Harry Potter-Ausstellung zählte an jenem Abend wie gewohnt viele Gäste – bis es im Kellerbereich des Veranstaltungszentrums zu rauchen begann und alle Harry Potter-Fans aus dem Gebäude evakuiert werden mussten. 

Florianis im Großaufbot

Die Wiener Berufsfeuerwehr rückte mit insgesamt 17 Fahrzeugen und rund 70 Mann aus. "Die vielen Teams waren aufgrund der Größe des Objekts notwendig", teilt die Berufsfeuerwehr-Pressestelle "Heute" im Gespräch mit. Die Einsatzkräfte bekämpften die Flammen mit einer Löschleitung unter Atemschutz und führten anschließend sämtliche Entrauchungsmaßnahmen durch. Glücklicherweise gab es keine Verletzten, die Florianis waren insgesamt eineinhalb Stunden vor Ort. 

Schräg, skurril, humorvoll, täglich neu! Das sind die lustigsten Leserfotos.

Bildstrecke: Leserreporter des Tages

1/156
Gehe zur Galerie
    08.12.2023: <a rel="nofollow" data-li-document-ref="120008456" href="https://www.heute.at/s/protest-marsch-dann-pickt-klima-shakira-vor-parlament-120008456">Protest-Marsch, dann pickt Klima-Shakira vor Parlament</a>
    Letzte Generation Österreich Twitter / Leserreporter