Oldtimer abgebrannt

Brand in Lagerhalle – jetzt gibt es 5.000 € Belohnung

Eine Lagerhalle fing plötzlich zu brennen an. Ein Oldtimer und Edelholz wurden Opfer der Flammen. Jetzt belohnt die Firma Hinweise mit 5.000 Euro.

Oberösterreich Heute
Brand in Lagerhalle – jetzt gibt es 5.000 € Belohnung
Die Flammen in Lohnsburg (Bez. Ried) waren aus der Entfernung zu sehen.
FF Lohnsburg

Der verheerende Brand am Dienstag vor einer Woche war weithin sichtbar: Meterhohe Flammen, schwarzer Rauch. Obwohl sechs Feuerwehren stundenlang löschten: Die Lagerhalle einer Firma in Lohnsburg (Bez. Ried) war nicht zu retten.

Der Schaden ist enorm, beträgt laut Polizei mindestens eine Million Euro. Grund: In der Halle standen ein Nostalgie-Feuerwehrauto aus den 80er-Jahren und ein Oldtimer. Zudem waren große Mengen Edelholz gelagert.

Oldtimer, Feuerwehr-Nostalgieauto, Edelholz in Flammen

1/4
Gehe zur Galerie
    Eine Lagerhalle in Lohnsburg (Bez. Ried) ging in Flammen auf.
    Eine Lagerhalle in Lohnsburg (Bez. Ried) ging in Flammen auf.
    FF Lohnsburg

    Die Polizei ermittelte sofort auf Hochtouren, bald war klar: Brandstiftung! Die Suche nach den Tätern ist schwierig. Videoaufnahmen zeigten ein paar Jugendliche.

    Es gibt noch keinen konkreten Tatverdacht.
    Polizeisprecherin

    Doch die Spuren verliefen im Sand. Nun gehen die Eigentümer in die Offensive. Sie bieten 5.000 Euro für Hinweise, die zur Verurteilung der Täter führen. "Es gibt noch keinen konkreten Tatverdacht", sagt eine Polizeisprecherin zu "Heute".

    Die Polizei ersucht ebenfalls um Mithilfe
    Unter der Nummer 059 133 40-3333 kann man sich ans Landeskriminalamt wenden.

    Todesopfer in Flammen

    Dienstagfrüh wurden Einsatzkräfte zu einem Kellerbrand in einem Wohnhaus in Enns (Bez. Linz Land) alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Keller bereits in Flammen. Besonders schlimm: Eine Person konnte nur noch tot aus dem Keller geborgen werden.

    1/60
    Gehe zur Galerie
      <strong>29.05.2024: Wegen falschem Stempel verliert Familie den Almbetrieb</strong> – Ein jahrelanger Familienstreit könnte für Familie Seidl und ihre Mayrhofalm weitreichende Folgen haben. Die Familie vermutet hier Behördenfehler. <a data-li-document-ref="120039027" href="https://www.heute.at/s/wegen-falschem-stempel-verliert-familie-den-almbetrieb-120039027">Hier weiterlesen &gt;&gt;</a>
      29.05.2024: Wegen falschem Stempel verliert Familie den Almbetrieb – Ein jahrelanger Familienstreit könnte für Familie Seidl und ihre Mayrhofalm weitreichende Folgen haben. Die Familie vermutet hier Behördenfehler. Hier weiterlesen >>
      Melanie Seidl

      Auf den Punkt gebracht

      • In Lohnsburg brach ein verheerender Brand aus, der einen Oldtimer und Edelholz in einer Lagerhalle zerstörte
      • Die Firma setzt nun eine Belohnung von 5.000€ für Hinweise auf die Brandstifter aus
      • Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung, nachdem Jugendliche auf Videoaufnahmen gesichtet wurden
      red
      Akt.