Brignone gewinnt Weltcup-Premiere am Kronplatz

Bild: Marco Trovati (AP)

Heimsieg für Federica Brignone! Bei der Weltcup-Premiere am Kronplatz entschied die Italienerin den Riesentorlauf für sich, verwies die Weltcup-Führende Tessa Worley mit Respektabstand auf Rang zwei. Bernadette Schild kämpfte sich auf den hervorragenden siebten Platz.

 

Auf der selektiven neuen Weltcup-Strecke feierte Brignone ihren dritten Weltcup-Erfolg, den Zweiten im Riesentorlauf. Mit einer Traumfahrt im hängenden Schlussabschnitt verwies die Halbzeit-Führende Tessa Worley um eine halbe Sekunde auf Rang zwei. "Ich wollte gewinnen, aber sie hat uns einfach gezeigt, wie man da runtercarven kann", lobte die französische Führende der RTL-Wertung die strahlende Siegerin.

"Ich habe mir gesagt: Ich muss einfach nur Ski fahren. In Italien mit einer zweiten Italienerin auf dem Podest zu gewinnen, ist hervorragend", strahlte die Siegerin im Ziel. Marta Bassino, die ihren dritten Platz aus dem ersten Durchgang halten konnte, komplettierte das gute italienische Ergebnis. 

Bernadette Schild holte als Siebte das bestes Riesentorlauf-Ergebnis ihrer Karriere. Im zweiten Durchgang arbeitete sich die Salzburgerin vom 13. auf den siebten Platz nach vor. "Ich bin richtig glücklich. Endlich funktioniert es. Es geht so einfach. Es muss bei mir immer alles passen, ich muss locker am Start sein. Und das hat heute geklappt." Damit bringt sich Schild auch im Kampf um die WM-Tickets im Riesentorlauf ins Gespräch. "Ich hab getan, was ich konnte. Der Rest ist Trainerentscheid." 

Katharina Truppe zeigte als Zwölfte auf. Ob das für einen WM-Startplatz reicht, wird erst entschieden. Michaela Kirchgasser rutschte mit einem verkorksten zweiten Lauf ans Ende des Feldes zurück. Bereits im ersten Durchgang war Stephanie Brunner ausgeschieden. Anna Veith verpasste als 31. hauchdünn die Qualifikation für den zweiten Durchgang.

Das Ergebnis:

1. Federica Brignone (ITA) 2:10,05

2. Tessa Worley (FRA) +0,55

3. Marta Bassino (ITA) +0,57

4. Lara Gut (SUI) +0,76

5. Mikaela Shiffrin (USA) +1,09

6. Sara Hector (SWE) +1,11

7. Bernadette Schild (AUT) +1,19

8. Irene Curtoni (ITA) +1,50

9. Camille Rast (SUI) +1,76

10. Viktoria Rebensburg (GER) +1,79

weiters: 

12. Katharina Truppe (AUT) +1,92

28. Michaela Kirchgasser (AUT) +6,57

Den Live-Ticker zum Nachlesen finden Sie auf Seite 2.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen