Britische Reiterin (15) stirbt nach Sturz von Pferd

Iona Sclater galt mit ihren 15 Jahren als großes Versprechen im britischen Reit-Sport. Doch jetzt bezahlte die Teenagerin ihre Leidenschaft mit dem Leben.
Am Sonntag um 11.30 Uhr ging der Notruf bei den Einsatzkräften in der britischen Grafschaft Cambridgeshire ein. Die 15-jährige Nachwuchsreiterin Iona Sclater war beim täglichen Training von ihrem Pferd gestürzt, Rettungswägen und ein Unfall-Helikopter machten sich umgehend auf den Weg zur Unglücksstelle.

Doch die Hilfe kam leider zu spät. "Traurigerweise, trotz all unserer Versuche, verstarb das Mädchen noch an der Unglücksstelle", mussten die Einsatzkräfte mitteilen.

Unfassbar tragisch: Die geschockten Eltern der Nachwuchsreiterin, der eine große Karriere prophezeit wurde, mussten den Unfall an Ort und Stelle hilflos mitansehen.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nur fünf Tage vor ihrem tödlichen Unfall postete Sclater noch auf Instagram: "Zeigt mir jemanden, der mich so ansieht, wie es Swatchy (ihr Pferd, Anm.) tut."

(Heute Sport)

Nav-AccountCreated with Sketch. Heute Sport TimeCreated with Sketch.| Akt:
EnglandNewsSportPferd

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren