Bugatti Veyron wurde mit Spray-Penis verziert

Schnellen, protzigen Autos sagt man schon mal nach, sie dienen als PS-starke Penisverlängerung für ihre Besitzer. Ein Graffiti-"Künstler" in der US-Metropole Seattle hat diese Metapher nun bildlich umgesetzt. Er verzierte die Motorhaube eines Bugatti Veyron mit der infantil-minimalistischen Darstellung eines männlichen Glieds.

 
Schnellen, protzigen Autos sagt man schon mal nach, sie dienen als PS-starke Penisverlängerung für ihre Besitzer. Ein Graffiti-"Künstler" in der US-Metropole Seattle hat diese Metapher nun bildlich umgesetzt. Er verzierte die Motorhaube eines mit der infantil-minimalistischen Darstellung eines männlichen Glieds.
 





 
Loading


How often do u get to spray paint on a Bugatti lol shoutout to the homie @vgtorious for letting us @twinztv1 @twinztv2 @twinz_tv @nigxl @alexwood66






Im Internet machte das Foto des 1,6 Millionen Euro teuren Flitzers mit dem roten Pimmel auf der Motorhaube schnell die Runde.

Doch es waren die Besitzer selber, die ihr Gefährt verzierten. Auf postete ein junger Mann Fotos von sich und seinen Freunden mit dem besprühten Bugatti. Anscheinend wurde das Auto für Dreharbeiten optisch aufgepimpt.

Über die teilweise recht empörten Berichte machten sich die Penis-Aktionisten ebenfalls lustig. Das Foto vom besprayten Bugatti, der in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt,  machten natürlich rasend schnell die Runde.

 




 
Wird geladen


A little joke goes a long way haha ?? @vgtorious @petrolgirl @twinztv2 @twinztv1 @twinz_tv @jasonholden07 @alexwood66 #vgproductions#bugatti#lmao

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen