Bursche (15) bei Moped-Crash in Dornbirn gestorben

Ein 15-jähriger Mopedlenker kam am Montag bei einem Verkehrsunfall ums Leben. (Symbolbild)
Ein 15-jähriger Mopedlenker kam am Montag bei einem Verkehrsunfall ums Leben. (Symbolbild)Johanna Schlosser / picturedesk.com
In Dornbirn hat sich am Montagmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei ist ein 15-jähriger Mopedlenker ums Leben gekommen.

Montagfrüh hat sich in Dornbirn kurz nach 07:00 Uhr ein Verkehrsunfall mit Todesfolge ereignet. Das Opfer ist ein erst 15 Jahre alter Bursche.

Krachte in Kleintransporter

Zum Unfall kam es auf der Arlbergstraße in Dornbirn, nahe der Kreuzung mit der Hatlerstraße. Ein 54-jähriger Mann fuhr mit einem Kleintransporter von Dornbirn in Richtung Hohenems. Der 15-jährige Mopedlenker fuhr in die entgegengesetzte Richtung. 

 Aus bisher unbekannter Ursache kam der Jugendliche mit seinem Moped auf die Gegenfahrbahn und krachte in den Kleintransporter.

Der 15-jährige Bursche wurde noch an der Unfallstelle reanimiert und anschließend ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen. Dort erlag er aber seinen schweren Verletzungen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sm Time| Akt:
ÖsterreichVorarlbergDornbirnVerkehrsunfallUnfallTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen