Bus fährt einfach mit offenen Türen durch die Gegend

Der Bus fuhr mit offenen Türen.
Der Bus fuhr mit offenen Türen.Leserreporter
Obwohl sich die Türen ständig öffneten und schlossen, fuhr ein Bus-Lenker mit den Insassen einfach weiter. Ein Leser wunderte sich über das Verhalten.

Am Dreikönigstag machte ein "Heute"-Leserreporter eine etwas seltsame Entdeckung. "Am heutigen Feiertag bin ich mit dem Bus der Linie 445 in Richtung Tulln gefahren", erzählt der Wiener. "Aber anscheinend hatte der Bus eine Störung, denn die Türen sind immer wieder von selbst auf- und zugegangen, ohne dass jemand den Halteknopf betätigt hätte."

Der Fahrer soll davon aber wenig beeindruckt gewesen sein. "Ihn hat das anscheinend gar nicht interessiert", so der Leser weiter. "Er ist nämlich einfach mit offener Tür weitergefahren." In dem mitgeschickten Video ist zu erkennen, wie sich die Türen während der Fahrt ständig öffnen und schließen, was ein Sicherheitsrisiko darstellen könnte. Ob allerdings etwas passiert ist, ist nicht bekannt.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account rhe Time| Akt:
LeserWienBus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen