"Oh, ist da ein Busen?“

Busenblitzer bei "GNTM" – Heidi Klum gibt Tipps

In der aktuellen "Germany's Next Topmodel"-Folge wird neben plüschigen Outfits auch viel nackte Haut gezeigt. Aber nicht alles ist dabei Absicht...

Heute Entertainment
Busenblitzer bei "GNTM" – Heidi Klum gibt Tipps
Heidi Klum und Designer Christian Cowan am Football-Catwalk. 
Pro7

In der heutigen Folge "Germany's next Topmodel" (20.15 Uhr, Pro7) gibt es nur eine Priorität: Jobs, Jobs und Jobs. In Frankfurt versuchen die Models alles, um den Kunden zu gefallen und heißbegehrte Aufträge zu ergattern. Danach fliegen die Kandidaten und Kandidatinnen erstmal nach Hollywood. In LA wird es dann ebenfalls heiß und freizügig, obwohl das Nackt-Shooting noch gar nicht ansteht…

Bildstrecke: "GNTM" Folge 8

1/6
Gehe zur Galerie
    Heidi Klum ist in der aktuellen Folge als plüschige Kugel zu sehen. 
    Heidi Klum ist in der aktuellen Folge als plüschige Kugel zu sehen.
    Prosieben
    Ist das nicht Janet Jackson beim Super Bowl?
    Designer Christian Cowan
    in der aktuellen "GNTM"-Folge

    Bei Kandidatin Xenia rutscht nämlich während des Catwalks auf dem Footballfeld der Träger ihres Kleides herunter und legt plötzlich ihren Busen frei. "Ist das nicht Janet Jackson beim Super Bowl?“, lacht der Stardesigner Christian Cowan, der diese Woche die Models für ihren Entscheidungswalk einkleidet - einige seiner ikonischen Designs erinnern in der aktuellen Folge aber eher an flauschige Golfbälle, als an High-Fashion-Pieces...

    Dann reagiert Heidi...

    Der Busenblitzer überrascht aber nicht nur die Kandidatin selbst, sondern auch die Jury. Obwohl, Heidi Klum bleibt ganz gelassen: "Oh ist da ein Busen draußen oder mein ich das nur." Doch die 23-Jährige macht keine Anstalten sich wieder zu bedecken und erklärt später: "Ich hab einfach nichts gemacht“, meint Xenia, "weil ich in den letzten Staffeln gelernt habe, man soll nicht an den Kleidern rumzupfen, und deshalb hab ich so getan, als wäre nichts passiert. Ich bin oberkörperfrei an denen vorbeigelaufen."

    Mit Busenblitzern und Nacktheit kennt sich die 50-Jährige aus. Immer wieder zeigt sie sich ja leicht bekleidet – egal ob auf Social Media, dem Red Carpet oder im Alltag. Obwohl Heidi damit kein Problem hat, erklärt sie, dass man sein Kleid auf jeden Fall richten kann, wenn es verrutscht. Kostet das Xenia nun den Aufstieg in die nächste Runde?

    BILDSTRECKE: VIP-Bild des Tages 2024

    1/168
    Gehe zur Galerie
      Mit farblich abgestimmter Baseballcap zu ihrem Bikini räkelt sich Model Kendall Jenner auf einem Boot.
      Mit farblich abgestimmter Baseballcap zu ihrem Bikini räkelt sich Model Kendall Jenner auf einem Boot.
      Instagram/kendalljenner

      Auf den Punkt gebracht

      • In der aktuellen Folge von "Germany's Next Topmodel" steht die Suche nach Jobs im Vordergrund, während die Kandidaten in Frankfurt und später in Hollywood ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen
      • Ein unabsichtlicher Busenblitzer während eines Catwalks sorgt für Aufsehen, wobei Heidi Klum gelassen reagiert und darauf hinweist, dass man sich in solchen Situationen wieder bedecken kann
      red
      Akt.