Capitals kassieren Heimpleite gegen Bozen

Für die Vienna Capitals setzte es am Freitag eine bittere 1:2-Heimniederlage gegen HCB Südtirol.

Die Wiener gingen in der 13. Minute durch McLean in Führung. Zu Beginn des Schlussdrittels (41.) gelang Pollastrone aber der Ausgleich. Für den Siegtreffer der Bozener sorgte Vause nur 25 Sekunden vor dem Ende.

Die weiteren Ergebnisse: Laibach - KAC 1:4, VSV - Znaim 4:2, Linz - Dornbirn 0:3, Innsbruck - Fehervar 2:1, Graz - Salzburg 1:4.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen