Caps bereit für nächsten Gewalt-Akt

Bild: GEPA pictures
Nach 104 Minuten beendeten die Capitals am Dienstag in Innsbruck das zweite Spiel in der Best-of-seven-Viertelfinalserie, stellten auf 2:0.
Am Freitag (19.45 Uhr, live in ServusTV) soll in der Schultz-Halle der dritte Sieg her. "Wir waren mehr als fünf Drittel am Eis, sind jetzt aber wieder fit", kündigt Raffi Rotter ein hungriges Caps-Team gegen die Haie an. "Wir werden von Beginn an Druck aufbauen."



Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen