Cavaliers schlagen Golden State in letzter Sekunde

Bild: Tony Dejak (AP)

Über das wohl beste Spiel der NBA-Regular Season 2016 durften die Fans in Cleveland jubeln. Die Cavaliers rund um Superstar LeBron James schlugen den ewigen Rivalen Golden State Warriors in der letzten Sekunde mit 109:108.

Über das wohl beste Spiel der Regular Season 2016 durften die Fans in Cleveland jubeln. Die Cavaliers rund um Superstar LeBron James schlugen den ewigen Rivalen Golden State Warriors in der letzten Sekunde mit 109:108.

Die Splash Brothers Stephen Curry und Klay Thompson brachten gemeinsam mit Punktemaschine Kevin Durant die Cavs-Defense ordentlich ins Schwitzen, doch auch James und vor allem Kyrie Irving machten ein unfassbares Spiel. Irving zog auch in den Schlussekunden der Partie unwiderstehlich zum Korb und versenkte die Kugel zur 109:108-Entscheidung.

Bereits in den NBA-Finals gab es diese Partie, im Game-7 konnten sich die Cavaliers durchsetzen. Wir hoffen, dass auch die weiteren Aufeinandertreffen ähnlich spektakulär werden. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen